Kinder Basteln Basteln


Engel
 

Engel
 


Diese kleinen Engelsfiguren sehen als Tischschmuck sehr hübsch aus oder verzieren als Anhänger Weihnachtsbaum oder Mobile. Als Schutzengel mit guten Wünschen versehen, eignen sie sich auch gut zum Verschenken.

Du benötigst dafür:
Schere, Zirkel, farbigen Tonkarton, Engelshaar, Füllwatte, Filzreste, Krepppapier, Wackelaugen, große Holzperle (ca. 3cm), Holzstift, etwas Kork oder Knete

 



1.

Aus Tonkarton wird ein Halbkreis (Durchmesser ca. 15 cm) geschnitten. (Abb. 1)

Abbildung 1
Abbildung 1

Abbildung 2
Abbildung 2

Abbildung 3
Abbildung 3

2.
An der geraden Fläche wird der Halbkreis zu einer Pyramide gedreht und und an den Kanten zusammengeklebt. Die Spitze der Pyramide wird etwas abgeschnitten, so dass ein kleines Loch entsteht. (Abb. 2)

3.
Die Holzperle wird auf den Holzstift gesteckt (ankleben) und darauf das Gesicht gestaltet (mit Wackelaugen, Tonpapier oder Lackstift). (Abb. 3)

4.
Haare aus Füllwatte werden angeklebt. Bei Engelshaar wird dieses zu einem Büschel zusammengebunden und mit etwas Kork, Knete oder Papier von oben in der Perle befestigt. Der Kopf wird auf die Pyramide gesteckt und der Holzstift mit Knete oder Kork von unten fixiert. (Abb. 4)



Abbildung 4
Abbildung 4


Abbildung 5
Abbildung 5


Abbildung 6
Abbildung 6
5.
Arme, Hände und Flügel werden wie abgebildet ausgeschnitten und angeklebt. (Abb. 5)

6.
Der Engel kann nun noch verziert werden, z.B. mit einem Schal aus Krepppapier oder Filz, mit einer Krone oder mit einem Buch. (Abb. 6)