Kinder Basteln Basteln



Sonnenuhr
Sonnenuhr

Abbildung 1


Wenn du noch nicht schreiben kannst, kann dir bestimmt jemand bei der Beschriftung helfen.

 
Geburtstagssonnenuhr
 

Mit dieser Sonnenuhr an deiner Wand, vergißt du keinen Geburtstag!
Die Zahlen der Uhr stellen die Monate Januar bis Dezember dar.


  1. Aus gelben Tonkarton wird ein Kreis ausgeschnitten (20cm Durchmensser).
  2. Darauf wird ein Gesicht (ohne Nase) gemalt oder mit Buntpapier aufgeklebt.
  3. In der Mitte des Kreises wird ein drehbarer Uhrzeiger angenietet (Abb.2)
  4. Aus rotem Tonkarton werden 12 Steifen (3x4cm) ausgeschnitten.
  5. Die Streifen werden in gleichen Abständen von hinten an den Kreis angeklebt, so dass jeweils 3x2cm von vorn zu sehen sind (Abb.3) und mit den Zahlen 1 bis 12 beschriftet.
  6. Aus gelben Tonpapier werden 12 Sonnenstrahlen (3x10cm) ausgeschnitten und passend hinter die roten Streifen geklebt (Abb.4)
  7. Die Strahlen werden mit den jeweiligen Geburtstagskind des Monats beschriftet, wobei der Tag des Geburtsdatums außen am Strahl angegeben wird (Abb.1)
  8. Sollte es in einem Monat kein Geburtstagskind geben, bleibt der Stahl leer.
  9. In Monaten mit mehreren Geburtstagen, wird für jedes Geburtstagskind
    ein Streifen geschnitten, wobei die Streifen für die Folgegeburtstage jeweils um 1cm länger sein sollten, damit die Tage sichtbar sind (Abb.5) Die Streifen werden an der Klebekante übereinander zusammengeklebt und von hinten an der Sonne angebracht.
  10. Damit die Streifen besseren Halt haben, sollte ein zweiter deckungsgleicher Kreis von hinten auf die Sonne aufgeklebt werden.

Abbildung 2
Abbildung 3 3
Abbildung 4
Abbildung 55
Abbildung 6

Abbildung 2

Abbildung 3

Abbildung 4

Abbildung 5

Abbildung 6