Kinder Spielideen Spielideen
Kinderspiele für Euere Party, für gute Laune und gegen Langeweile





Geschicklichkeitsspiele

Zehen statt Finger (ab 4 Jahre, ab 2 Spieler)


Die Spieler sammeln viele kleine runde Kieselsteine (1 - 2cm Durchmesser). Die Steine werden auf einen Haufen aufgeschüttet und die Spieler setzten sich davor. Jeder Spieler stellt einen großen Pappbecher vor sich hin und versucht innerhalb einer vorgegebenen Zeit so viele Kieselsteine wie möglich in seinen Becher zu sammeln. Aber nicht mit den Fingern, sondern mit den Zehen! Wer die meisten Kieselsteine sammelt, gewinnt.
Fe mit Becher
Fe mit Tuch

Barfußlauf mit Hürde
(ab 5 Jahre, ab 2 Spieler)


Es wird eine eirunde Rennstrecke markiert (z.B. mit einem langen Seil oder einer Leine). Zwei Spieler laufen barfuss um die Wette - einer rechts, einer links um das Oval. Ein Papiertaschentuch wird dabei mit den Zehen hochgehoben und vorausgeworfen. Wenn sich beide Spieler treffen, übernimmt jeder das Tuch des anderen und setzt das Rennen in seiner Richtung fort. Wer zuerst am Ausgangspunkt zurück ist, gewinnt.

Ballon auf Wanderschaft
(ab 3 Jahre, ab 3 Spieler)


Die Spieler sitzen barfuss in einem Kreis. Ein Luftballon wird aufgeblasen und wandert im Kreis herum. Dabei geben die Spieler den Ballon so schnell wie möglich mit den Füßen an die Füße ihres Nachbarn weiter. Der Ballon darf nicht mit den Händen berührt werden. Wer den Ballon fallen lässt, mit den Händen berührt oder zum Platzen bringt, scheidet aus. Gespielt wird, bis nur noch 2 Spieler übrig sind.
Fe mit Ballon
Kartenhaus

Einsturzgefahr
(ab 4 Jahre, ab 2 Spieler)


Ein Kartenspiel wird auf einen ungeordneten Haufen auf einem Tisch ausgebreitet. Darauf wird aus 7 Karten ein Kartenhaus gebaut. Nun versucht jeder Spieler reihum eine Karte unter dem Haufen wegzuziehen, ohne dass dabei das Kartenhaus einstürzt.